Wir rechnen mit Euch!

Mitgliederbeiträge in Corona-Zeit

Liebe Mitglieder und Freunde des TuS Hoisdorf,

es erreichen uns in dieser Zeit immer wieder Anfragen zum Thema Sportbetrieb und Beitragszahlung.

Was den Sportbetrieb angeht, so müssen wir uns an die geltende Landesverordnung unserer Landesregierung halten, wonach die Ausübung von Sport nur allein bzw. gemeinsam mit im selben Haushalt lebenden Personen oder einer anderen Person gestattet ist.

Die Verordnung besagt außerdem, dass der Betrieb von Schwimm- und Spaßbädern, Fitnessstudios und ähnlichen Einrichtungen untersagt ist und Sportanlagen für die Sportausübung zu schließen sind. 

Das bedeutet für uns vorrangig erst einmal, dass Sport nur außerhalb von Sport-anlagen ausgeübt werden darf. Dieses findet zumindest in kleinem Rahmen auch in Form von Online-Übungseinheiten z. B. bei der Aerobic-Gruppe und im Fitnessbereich statt.

Daraus ergibt sich auch, dass wir – je nach Vertragsgestaltung – unseren Trainern und Übungsleitern gegenüber verpflichtet sind, Trainer- und/oder Übungsleitergelder zu zahlen.

Wir als Sportverein sind eine Solidargemeinschaft und befinden uns – wie alle Sportvereine – in einer schwierigen Situation. Trotz des sportlichen Stillstands durch die Corona-Pandemie laufen Ausgaben für unsere Kosten für die Sportplatzunterhaltung, Mieten, Verbandsabgaben, Versicherungen etc. weiter.

Solidarität, Zusammengehörigkeitsgefühl und gemeinschaftliche Erlebnisse – sei es durch die Trainings- oder Übungsabende oder das gemeinsame Getränk danach – sind die Basis eines Vereins und werden in dieser jetzigen Ausnahmesituation hart auf die Probe gestellt:  Sie als zahlende Mitglieder sind für uns wichtig und daher benötigen wir mehr denn je Ihren Verbleib im Verein und auch Ihre Mitgliedsbeiträge.

Formal sind Mitgliedsbeiträge keine Gegenleistung für sportliche oder andere Angebote eines Vereins, anders als z. B. bei gebuchten Kursen. Mitgliedsbeiträge dienen dem Zweck, das Leben des Vereins zu erhalten und die gemeinnützigen Ziele zu erfüllen. Als Mitglied ist man kein Kunde, sondern Teil des Vereins. Die Kosten laufen weiter (s. o.).

Deswegen bitten wir Sie recht herzlich, uns auch weiterhin die Treue zu halten!

Hoisdorf, im Januar 2021                                  

Der geschäftsführende Vorstand

Nikolai Kreinhöfer
admin73NK